Wandheizung

Wärme aus der Wand

Icon Wandheizung

Eine neue Heizung eröffnet neue Wege

Das Geheimnis liegt in den Wänden

Das Geheimnis eines ausgewogenen Raumklimas liegt in den Wänden. Mit der Klimamattenheizung kann dies erreicht werden. Die Wärmestrahlung kommt gleichmäßig von der Wand; ein gesundheitsverträgliches Strahlungsklima, wie es Baubiologen und Mediziner empfehlen.

Vorteile des Wärmesystems

Sie spart viel Energie und damit auch Geld

Das Wärmesystem erwärmt die Wandflächen und nicht die Luft im Zimmer. Die Vorlauftemperatur des Heizwassers liegt deswegen auch im Winter kaum höher als 40 Grad. Optimal ist eine Kombination mit Klimamatten und einem Brennwertkessel, der auf diese niedrigen Temperaturen zugeschnitten ist.

Auch Sonnenkollektoren können in Verbindung mit den Klimamatten eingesetzt werden. Denn eine Wassertemperatur von 40 Grad bringen die Sonnenwärmesammler oft sogar an manchen sonnigen Wintertagen.

Gleichmäßige Wärme

Raumtemperatur exakt regelbar

Da die Rohre nur wenig unter der Wandoberfläche verlaufen reagiert das System sofort auf Änderung der Vorlauftemperatur. Das bedeutet, dass die Wände sehr schnell warm werden. Der geringe Rohrabstand sorgt außerdem für eine gleichmäßige Wärme.